Stuttgart, Deutscher Fürsorgetag 2018: "Zusammenhalt stärken - Vielfalt gestalten"

Dienstag, 15. Mai 2018

 

- Teilnahme: Brigitte Bührlen

- Programm

- Bericht über Eröffnung durch Bundesministerin Dr. Franziska Giffey

- Kommentar:
Dr. Franziska Giffey - Bundesministerin für  Familie, Senioren, Frauen, und Jugend - eröffnete den Kongress. 

Praktiker aus allen Bereichen der generationenübergreifenden Sozialarbeit trafen sich .
In Workshps wurden Informatinen und Erkenntnisse ausgetauscht, Fragen gestellt und kompetent beantwortet.
Es gab genügend Zeit zu Pausengesprächen.  
An Informationsständen wurde gefachsimpelt, es wurde genetzwerkt, man tauschte Daten aus um in Verbindung zu bleiben.

Den Kongressveranstaltern ist es beeindruckend gelungen drei lebendige und nachhaltige Kongresstage zu gestalten!