Berlin, MDK Kongress 2018: "Quo vadis Gesundheitswesen?"

Donnerstag, 28. Juni 2018

 

- Teilnahme: Brigitte Bührlen

- Programm

- Faktenblatt MDK Leistungen

- Kommentar:
Bei diesem Kongress wurden die gegenwärtigen und künftigen Aufgabenbereiche, die Anforderungen sowie die Herausforderungen, denen sich die  MDK´s gegenüber sehen dargestellt. 
Neben Referaten gab es auch mehrere moderierte Thementische mit Diskutanten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.
Was völlig fehlte: Die Miteinbeziehung von Statements der Zivilgesellschaft.
Die Veranstaltung war insgesamt unter Genderaspekten nicht so richtig ausgeglichen.
Einige der wenigen zugelassenen  Diskussionsbeiträge aus dem Publikum befassten sich konkret mit Zukunftsaspekten.
Diesen Fragen sollte unbedingt nachgegangen werden. MDK und MDS werden künftig aus der Gesellschaft heraus 
stärker in Frage gestellt. Sie werden sich den Fragen stellen lassen müssen.