Neuss-Erftal, 28. Pflegetreff:"Pflegebedürftigkeit - was nun?"

Mittwoch, 9. Mai 2018

 

- Teilnahme: Brigitte Bührlen

- Programm

- Kommentar:
​Herr Schell lädt seit vielen Jahren zum Pflegetreff in Neuss-Erftal
 ein. Viele regionale mit Pflege befassten Persönlichkeiten, viele Landes- und Bundespolitiker sind in den letzten Jahren der Einladung von Werner Schell gefolgt und haben zu vielen Facetten der Pflege in Deutschland informiert, referiert und diskutiert.
Der 28. Pflegetreff befasste sich mit der konkreten Bewältigung einer Pflegesituation.
Die Versorgung vor Ort im Quartier wurde von den Podiumsgästen als die zukunftsfähigste Möglichkeit angesehen eine menschenwürdige und empathische Pflege zu gewährleisten.
Ja, das wird von vielen Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen sicherlich genauso gesehen. Allerdings muss dann die Politik auch die Rahmenbedingiungen schaffen für eine kommunale, quartiersbezogene Versorgung mit allen nötigen Facetten. Der Zugang muss unbürokratisch und niedrigschwellig sein. Auch ohne Angehörige muss eine gute Versorgung gewährleistet sein.